Akkulaufzeit-Test mit „Battery Eater“

Battery Eater ist ein kleines Programm, mit dem man das Potential seiner Notebook-Batterie testen kann. Es ermittelt die minimale Laufzeit des Notebooks (ohne alle Energiesparoptionen) unter Bedingungen, die fast der maximal möglichen Last entsprechen (Classic Mode). Diese werden im Alltagsbetrieb allerdings sehr selten auftreten, so dass die wirkliche Laufzeit dementsprechend länger ausfällt.

Auf der Webseite von Battery Eater kann man sich das kostenlose Programm herunterladen.

Startet man das Programm, erscheint folgendes Hauptfenster:

Hauptfenster - Battery Eater

Man muss darauf achten, dass der Akku wirklich zu 100% aufgeladen ist, d.h. bei Bat status: High steht. Auch wenn die Ladeleuchte schon aus ist, muss der Akku nicht wirklich voll sein.

Danach unter Eneergieoptionen folgendes einstellen:

  • Monitor ausschalten: Nie
  • Festplatten ausschalten: Nie
  • Standby: Nie
  • Ruhezustand: Nie

Zusätzlich alle Alarme auschalten, damit das Notebook nicht z.B. bei einem bestimmten Ladezustand des Akkus in den Standby-Mode schaltet und den Bildschirmschoner aus.

Wenn man jetzt im Hauptfenster Begin test when disconnecting AC auswählt und das Notebook vom Netzteil trennt, startet der Test automatisch und man braucht nur noch warten, bis sich der Akku voll entladen hat und das Gerät ausschaltet.

Beim nächsten Windows-Neustart mit Netzteil öffnet sich wieder das Battery Eater Hauptfenster und die gesammelten Daten werden ausgewertet und in einem HTML-Report dargestellt.

Hier die Ergebnisse von Battery Eater v2.70 im Classic Mode bei meinem Eee PC 4G mit 5200mAh Akku, eingeschaltetem WLAN und einem CPU-Takt von 630MHz:

  • Laufzeit: 2 Stunden, 23 Minuten
  • Pi Kalkulationen: 3768 Cycles
  • HDD lesen/schreiben: 22576MB
  • gerenderte Frames: 329102 Frames
Diagramm - Entladevorgang

Das die CPU während des gesamten Tests zu 100% ausgelastet wurde, sieht man auch an dem folgenden Temperaturverlauf:

Diagramm - CPU Temperatur

Fazit:
Dieses Ergebniss stimmt auch mit denen anderer User überein. Wie schon erwähnt handelt es sich dabei um die ungefähre Mindestlaufzeit des Akkus. Im Realbetrieb komme ich meistens auf knapp 3 Stunden im Dauerbetrieb und möchte das eigentlich als gut bezeichnen. Battery Eater belegt nach der Installation ca. 876KB Speicherplatz.


Bookmark and Share

3 Responses to “Akkulaufzeit-Test mit „Battery Eater“”


  1. 1 eee-besitzer 9. Mai 2008 um 10:55

    Interessant wäre es, diesen Test auch mit anderen Akku varianten zu durchzuführen und die Kennlinien der Akkus und die realen Laufzeiten zu vergleichen: Besonders der neuen 4400 mAh Standard-Batterie und dem in eBay erhältlichen chinesischen 10400 mAh-Akku.

  2. 2 Andreas 27. Mai 2008 um 16:32

    Hab mit dem 5200 mAh annähernd die selben Ergebnisse – 2:20 Stunden.

    Habe mir einen 10400 mAh Akku über ein Auktionshaus besorgt und komme damit mit BatteryEater nach der ersten vollen Akkuladung (die immerhin 3 Stunden dauerte) auf 3:58 Stunden.

    Mal sehen…

  3. 3 netbookwelt 21. Juni 2012 um 13:21

    Reblogged this on netbookwelt und kommentierte:
    Wer schon immer wissen wollte wie lange sein Akku wirklich hält kann dass mit dem Tool Battery Eater. Hier habe ich einen detailierten Bericht gefunden, jedoch ist er schon ziemlich alt. Dennoch hat sich bei der Anwendung des Tool’s wenig geändert.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Google Language Tools



MyEee

Eee PC 1000H
Fine Ebony (schwarz)
Intel Atom CPU N270
1 GB DDR2 RAM
80 GB Festplatte
WiFi 802.11b/g/n
Bluetooth
Windows XP Home SP3

Blog-Statistik

  • 4,588,194 hits

Gerade Online

whos.amung.us

Blog Verzeichnisse

bloggerei.de

bloggeramt.de

topblogs.de

blogtotal.de

Creative Commons Lizenz

wordpress statistics

%d Bloggern gefällt das: