Umlaute auf US-Tastatur einfach gemacht

Wer sich im Ausland einen Eee PC oder ein anderes Notebook kauft, bekommt das Gerät meistens mit einer US-Tastatur geliefert, auf der sich keine Umlaute (ä, Ä, ü, Ü, ö, Ö) oder andere Sonderzeichen (ß, €, usw.) befinden. Bei der Windows Installation wird dann die Standard US-Tastatur mitinstalliert.

Es besteht natürlich die Möglichkeit die Tastatur gegen eine Deutsche auszutauschen, doch es gibt eine einfache und kostenlose Lösung wenn man Umlaute oder Sonderzeichen schreiben will.

Dazu ändert man einfach das Tastaturlayout von US-Standard auf US-International indem man folgende Schritte ausführt:

Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Register „Sprachen“ -> Details -> Hinzufügen klicken.

Unter „Eingabegebietsschema“ Englisch (USA) auswählen und unter „Tastaturlayout“ US-International. Zum Schluß „Übernehmen“ und „OK“ klicken.

Mit den folgenden Tastenkombinationen kann man nun Umlaute und diverse Sonderzeichen tippen:

  • rechte ALT Taste + q = ä
  • rechte ALT Taste + Shift + q = Ä
  • rechte ALT Taste + y = ü
  • rechte ALT Taste + Shift + y = Ü
  • rechte ALT Taste + p = ö
  • rechte ALT Taste + Shift + p = Ö
  • rechte ALT Taste + s = ß
  • rechte ALT Taste + 5 =

Auf Wikipedia findet man eine genaue Erklärung und ein Bild zum Tastaturlayout mit allen Tastenkombinationen. .

Es gibt selbstverständlich noch andere Möglichkeiten, wie z.B. ein deutsches Tastaturlayout zu installieren oder diverse Software, doch für mich ist die Lösung mit dem US-International Layout die einfachste. Die Tastenkombinationen hat man schnell im Kopf und es lassen sich zügig Umlaute und Sonderzeichen tippen.

Nachdem man das US-International Tastaturlayout installiert hat, kann man das US-Standard Layout löschen. Hat man beide installiert wird in der Taskleiste ansonsten das Eingabegebietsschema angezeigt.


Bookmark and Share

11 Responses to “Umlaute auf US-Tastatur einfach gemacht”


  1. 1 fritz 21. August 2008 um 00:43

    Super Tipp! Man fragt sich nur, warum die Umlaute so seltsam belegt wurden. Zumindest das Eurozeichen hätte man doch auf die E-Taste legen können.

  2. 2 Frank 25. August 2008 um 01:56

    DAS IST DER HAMMER! So einfach kann’s gehen.

    Vielen, vielen Dank!

    Frank

  3. 3 Frank 13. September 2008 um 09:50

    Hier findet man eine Tabelle mit allen abrufbaren Sonderzeichen mit dem US-International Keyboard:
    http://support.microsoft.com/kb/306560/en-us/

  4. 4 Frank 13. September 2008 um 09:54

    @ Fritz: die Tastenbelegung beim US-International Keyboard wurde lange vor der Einführung des Euro-Zeichens festgelegt. FCFS🙂

  5. 5 aris 20. November 2008 um 11:35

    Gibt es so eine Möglichkeit auch für (Xandros-)Linux?

  6. 6 roger 27. Mai 2010 um 17:35

    Super Tipp, danke (höre gerade: mein eee-pc sagt auch danke🙂

  7. 7 jakob 6. September 2012 um 13:31

    Hmm, wenn ich auf „Englisch (USA, International)“ stelle, funktionieren zwar die guten Kombinationen AltGr + 5 für € usw.

    Aber das Problem ist, dass „, ‚ und weitere jetzt „dead keys“ sind. Das ist zum Programmieren schwer hinnehmbar. Schade …

  8. 8 G-N Nikogda 12. September 2013 um 21:45

    Ich habe da auch einen Trick mit dem man russisch schreiben kann, ohne sich eine russische Tastaur zu kaufen.
    Einfach Tastatur auf Russisch umstellen und die russische Tastaurbelegung auswendig lernen.

    А функционировать…

  9. 9 G-N Nikogda 12. September 2013 um 21:47

    Und wenn man bei einer US-und-A-nischen Tastaur den PC auf „Deutsch“ umstellt, muss man nur die Umlaute auf der Tastaur „suchen“…

  10. 10 rekem 20. September 2013 um 21:08

    Habe Windows 7 Deutsch, darin läuft eine DOS-Datenbank Anwendung per cmd
    Darinn sind alle Umlaute lesbar enthlten ich kann aber keine eingben.
    Rechte ALT + q bringt nichts.
    Was kann ich da machen ?


  1. 1 Sadie Trackback zu 3. August 2015 um 22:11

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Google Language Tools



MyEee

Eee PC 1000H
Fine Ebony (schwarz)
Intel Atom CPU N270
1 GB DDR2 RAM
80 GB Festplatte
WiFi 802.11b/g/n
Bluetooth
Windows XP Home SP3

Blog-Statistik

  • 4,588,194 hits

Gerade Online

whos.amung.us

Blog Verzeichnisse

bloggerei.de

bloggeramt.de

topblogs.de

blogtotal.de

Creative Commons Lizenz

wordpress statistics

%d Bloggern gefällt das: