Intel Atom mit eeectl übertakten

Obwohl eeectl eigentlich ursprünglich für den Eee PC 701 (Intel Celeron M 353 Prozessor und Mobile Intel 910GML Chipset) entwickelt wurde, läßt sich damit auch der Eee PC 1000H (Intel Atom N270 Prozessor und Mobile Intel 945GSE Chipset) unter- bzw. übertakten.

Nach einigen Änderungen an der Datei „eeectl.ini“ ist es nun möglich, die CPU von 1.6 GHz Standard-Taktfrequenz auf 2.0 GHz zu übertakten. Das entspricht einem Leistungszuwachs von 25 %.

Zudem läßt sich der Intel Atom noch weiter untertakten als mit dem „Power Saving Mode“ Profil der ASUS Super Hybrid Engine.

Um es gleich zu sagen: hierbei handelte es sich für mich nur um einen Test. Im Alltag kommt eeectl bei mir nicht zum Einsatz. Ich verwende nur die „Super Hybrid Engine“ von ASUS, da mir die Leistung im Standardbetrieb vollkommen ausreicht.

Die modifizierte Version basierend auf eeectl 0.2.4 habe ich einmal bei Rapidshare hochgeladen.

Bei dem folgenden Screenshot befindet sich die CPU nicht unter Last. Durch die „Enhanced SpeedStep“ Fuktion liegt der Multiplikator daher nur bei 6x :

Bitte auf das Bild klicken um eine Großansicht zu erhalten.

Wird die CPU belastet, schaltet der Multiplikator auf 12x hoch:

Das System ist auch bei 2 GHz absolut stabil. Tests mit Prime95, 3DMark2001 und 3DMark03 bestätigen dies. Alle Taktfrequenzen lassen sich in eeectl von 990 MHz bis 2008 MHz problemlos durchschalten und die Rückkehr aus dem Standby Betrieb funktioniert ebenso einwandfrei. Die CPU Temperatur bleibt nahezu unverändert.

Wie weit man seinen Eee PC übertakten kann, hängt auch zum Teil von dem verwendeten Arbeitsspeicher und dessen Fähigkeiten ab. Dieser wird bei der Erhöhung des Front Side Bus nicht nur proportional mit übertaktet, es gibt auch keine Möglichkeiten die Timings zu verändern.

Wichtig! Ob sich diese modifizierte Version von eeectl auch auf dem Eee PC 901 einsetzen läßt, kann ich nicht bestätigen. Wer es gerne testen möchte, sollte folgendes beachten:

Erste Tests nicht im Akkubetrieb durchführen und vor dem Starten von eeectl unbedingt die ASUS eigene Software „Super Hybrid Engine“ beenden!

Beim Übertakten nicht sofort die höchste Stufe anwählen!

Sollte es zu Problemen kommen, den Eee PC komplett auschalten und das Gerät vom Netzteil trennen. Anschließend den Akku entnehmen und nach kurzer Zeit wieder einsetzen. Danach sollte der Eee PC wieder nomal starten.

Zum Schluß noch eine Bemerkung in eigener Sache:
Ich bin in keinster Weise für Schäden an Ihrem PC verantwortlich!


Bookmark and Share

37 Responses to “Intel Atom mit eeectl übertakten”


  1. 1 badsmoke 20. August 2008 um 20:47

    Könntest du vielleicht noch ein paar benchmarks durchführen mit der übertaktung ich wird gern mal ein paar zahlen sehen^^

    mfg

  2. 2 fritz 21. August 2008 um 00:24

    Wieder ein toller Beitrag, warte noch auf die Linux-Variante des 901, dann werde ich mal Windows drauf machen und ausprobieren! Wenn der Atom 2 GHz macht wird der eee901 nur noch besser!

  3. 3 badsmoke 22. August 2008 um 17:48

    Also beim eee pc 901 scheint es nicht richtig zu funktioniern die 2ghz werden nicht genommen nur bis 1.8ghz

  4. 4 Andreas 23. August 2008 um 08:08

    @ Badsmoke

    Benchmarks sind in Vorbereitung…

    Das es beim 901er nicht richtig funktioniert, darüber berichten auch andere im eeeuser-Forum.

  5. 5 Name 23. August 2008 um 19:04

    Was mich interessieren wuerde ist ob das auch auf anderen Atom basierten Netbooks funktioniert.

  6. 6 fritz 24. August 2008 um 00:02

    Warum funktioniert es denn beim 901 nicht? Hab gedacht die Hardware wäre identisch! Chipsatz etc. sind doch wohl gleich, oder muss man vielleicht nur die Einstellungen bei eeectl anpassen?

  7. 7 badsmoke 25. August 2008 um 00:10

    würde mich auch mal interresieren

  8. 8 Anonymous 3. September 2008 um 22:49

    Ich muss immer wieder sagen klasse!
    klasse das es solche menschen gibt, die immer noch einen schritt weiter denken als so manch hersteller oder anderer pseudo informatiker!!

  9. 9 Peter 3. September 2008 um 22:56

    hallöchen!!!
    ich hab mal eine frage…
    wäre es möglich das programm auf einem acer aaspire one laufen zu lassen? denn der chipsatz und prozessor sind ja gleich… die display und lüfter funktionen sind mir nicht wichtig aber die übertaktung

  10. 10 Jackson 1. Oktober 2008 um 16:41

    Auf meinem 1000h mit Vista wird mir immer nur die halbe Taktfrequenz angezeigt.
    Woran kann das liegen?

    Und wie hoch kann man den eigentlich Tackten? 2,4-2,5 vieleicht? Das wär mal ne riesige Steigerung^^

  11. 11 Nexxxus 24. Oktober 2008 um 05:38

    beim 901 funtioniert es nicht.
    der bildschirm wird beim starten des Programms komplett kackbraun und der eeepc friert ein so dass ich ihn nur durch kappen der stromversorgung wieder starten kann.

  12. 12 Lucifer 27. November 2008 um 00:53

    hey leute,
    Ich finde es schade das es nicht mit dem 901go läuft denn ich würde ihn gerne auf 2Ghz laufen lassen …

    vl schafft es ja jemand der Zeit dazu hat =)

    lg

  13. 13 cup 14. Dezember 2008 um 17:33

    wisst ihr ob das auch bei anderen modellen wie lenovo, acer etc geht?
    wenn ja wäre lieb wenn mir jemand sagen kann wie ^^

  14. 14 joe 22. Dezember 2008 um 23:30

    Hey!

    hab das eben mal versucht.. hab den eee 100H mit XP.. bei 1890mhz macht er noch mit aber die letzte Steigerung auf 2gig will er nimmer.. dann kommt blauer Bildschirm und er stürzt ab.. kann mir jemand sagen woran das liegt? Hab den damals gleich auf 2 gig ram aufrüsten lassen.. macht das ein Problem?

    LG

  15. 15 Andreas 23. Dezember 2008 um 08:07

    @ joe

    2 Gigabyte kann ein Problem machen, je nach dem was du für einen Arbeitspeicher verwendest.

    Mehrere Benutzer haben Schwierigkeiten beim Übertakten mit diesem RAM von G.Skill, da die Timings zu eng sind:

    http://geizhals.at/deutschland/a314122.html

    Falls du den 1 GB-Riegel noch hast der ab Werk verbaut ist, versuche es mit diesem noch einmal. Funktioniert es, kannst du dir sicher sein, das es am Arbeitsspeicher liegt.

    Manche Eee PCs schaffen die 2 GHZ aber auch einfach nicht. Deshalb habe ich die Stufe 1890 MHz mit eingebaut.

    Admin

  16. 16 Theking 23. Dezember 2008 um 09:45

    schade, läuft nur auf EEE mit übertakten oder? nicht auf dem MSI Wind U90, oder? der hat ja auch einen Intel Atom Prozessor….

    Oder gibts andere Programme? würd mich über antworten freuen…😉

  17. 17 Andreas 23. Dezember 2008 um 09:52

    @ Theking

    Ob es auf dem MSI Wind läuft kann ich dir leider nicht sagen.

    Schaue dich mal in den diversen Foren zum Wind um, z.B.

    http://forum.msi-wind.de/
    http://forums.msiwind.net/

    Admin

  18. 18 Theking 23. Dezember 2008 um 10:04

    okay danke für deine antwort. schade. leider habe ich nichts zum thema overclocking gefunden, ich werde es dann einfach mal mit eeectl probieren…. höchstens abstürtzen beim übertakten könnte es meiner meinung nach…

  19. 20 Theking 23. Dezember 2008 um 10:23

    okay danke🙂 ich werde es später mal ausprobieren aber scheint gut zu laufen🙂

  20. 21 eschte 13. Januar 2009 um 21:42

    ich kann bestätigen, dass 2ghz mit 2gb ram von kingston auch nicht gehen -> bluescreen. 1.89ghz wiederum überleben prime95 locker über 1h.

    die frage ist nun: liegt es generell an 2gb speicher? oder nur an kingston bzw. G.skill ??

  21. 22 eschte 13. Januar 2009 um 21:50

    achja, die hier sinds:

    http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9213039/preis_2GB+KINGSTON+ValueRAM+SO-DIMM+KVR667D2S52G

    die timings sind nicht soooo scharf wie bei den g.skill und die kingston geht nicht bei 2ghz

  22. 23 badmorane 4. Februar 2009 um 06:11

    also ich hab den EEE-PC 901 und habe 2GB ram von Kingston drinn. also bei mir geht er nur auf 1800 MHZ aber läuft stabil die CPU wird auch nicht überhitzt unter VOLLAST mit prime 95 geht sie auf maximal 70 °C wenn er auf 900 MHZ also sozusagen unbelastet ist er auf ca 52 °C. vielen dank für das Programm muss morgen mal paar sachen testen ob man was merkt von der leistung =)

  23. 24 Wolfgang 10. Februar 2009 um 04:40

    Hat die Software schon jemand auf einem Acer 150x getestet? Würde mich interessieren, wieweit man untertakten kann, bis nichts mehr geht…

  24. 25 Stanley Jobson 12. Februar 2009 um 22:49

    @Wolfgang:

    Die Idee eeectl auf meinem AAO150XP laufen zu lassen hatte ich auch gleich als Erstes. Jedoch funktioniert es nicht – das Programm wird zwar gestartet und in der Taskleiste mit angezeigt, aber es gibt keine Reaktion auf irgendwelche Einstellungen.
    Scheinbar gibt es doch kleine aber feine Unterschiede in der Hardware…

    Gruß,

  25. 26 Stanley Jobson 12. Februar 2009 um 22:56

    Auf meinem Eee 701 und auf meinem 901 bin ich begeisterter Nutzer von „Eee Control“ (v0.2.4) – meinen 701er habe ich damit auf 990,15 Mhz (!!) gebracht und das ohne Temperaturprobleme.

    Das Attraktivste an „eeectl“ ist für mich jedoch das Display damit auf die wirklich maximale Helligkeit stellen zu können.

    Seit ich auf meinem 901er nun Windows Vista installiert habe, muss ich zu meinem nicht nur leichten Ärger ohne „eeectl“ auskommen, da es unter Vista nicht läuft.

    Was kann man tun um eeectl unter Vista laufen zu lassen bzw. auch da die maximale Helligkeit einstellen zu können??

    Vielen Dank im Voraus!!!

  26. 27 schledi 17. Juni 2009 um 01:14

    super Tool! lässt sich damit auch Sprom einsparen wenn ich meinen 1000h dann auch untertakte? Evt hat ja jemand längere Batterielaufzeiten dadurch..ist das möglich?

  27. 28 Fintasys 30. September 2009 um 00:41

    Also mein EeePC 1000H Go ist bei 2ghz übertaktung abgestürzt !
    xD

  28. 29 Dennis 26. Oktober 2009 um 03:38

    Hi,

    Der Link geht nicht mehr richtig. Ich muss mich anmelden, aber das möchte ich nicht.

    Es wäre echt nett, wenn mir jemand einen funktionierenden Link geben kann.

  29. 30 André D. 27. Oktober 2009 um 03:51

    Moin,

    also ich das Programm klappt bei mir und ich kann auch bis 2Ghz gehen, aber bei CPU-Z zeigt er nur 990mhz an?!
    Wieso ? Kann das sein?!
    Danke im voraus!

  30. 31 Chris 20. Dezember 2009 um 15:56

    Hallo,
    das liegt einfach daran, dass du deine CPU nicht belastest.
    Lass mal SuperPI o.ä. laufen🙂

  31. 32 Nove 4. Februar 2010 um 01:32

    Hallo zusammen!
    Ich besitze den ASUS eee 1005 H mit Win7 und 2GB Arbeitsspeicher.
    Bei mir funktioniert das Tool nicht; es erscheint ein schwarzer Bildschirm.
    Hat jemand ne Ahnung warum es nicht geht?

  32. 33 sebatan 23. Juli 2010 um 18:22

    Also bei mir läuft es nur stabil bis 1710Mhz. Reicht aber völlig. Die 900MHz-Variante kommt bei mir oft im Flieger zum Einsatz um zusätzlich Strom zu sparen. Mit Originalakku bin ich bei 900MHz ohne WLAN und 1/4 Display-Beleuchtung auf 6h gekommen. Mit dem 13000mAh Akku komme ich jetzt unter Volllast (Wifi und alles an) auf 8 Stunden unter vorher genannter Einstellung auf 12 Stunden Laufzeit.

  33. 34 allstar 3. Februar 2011 um 04:26

    Hallo,

    habe Windows 7 Ultimate & einen Acer Aspire One D250

    und es funktioniert garnichts😦

    Gibt es auch dafür eine Lösung, das Programm unter Win7 laufen zu lassen ???

    Wenn ich es gestartet habe kommt andauernd die folgende Fehlermeldung: Got garbage from PLL
    Ich hab kp was ich machen soll oO

  34. 35 Fabio 12. März 2011 um 03:38

    Kennt irgend jemand nen 2gb RAM der mit 2ghz Taktung läuft?

  35. 36 Sebastian 7. April 2011 um 21:38

    Hab ein 1000H mit 2Gb RAM auf 2GHz laufen.

    Verbauter Speicher ist: Kingston 2GB DDR2 PC2-5300 CL5

  36. 37 werner 15. November 2012 um 01:16

    Hoppla, sehr schön, das Tool. Kennt vielleicht jemand die ini-Einträge, und den eee unter die 990Mhz zu bringen? Vielleicht 500MHz, sollte zum Dameln reichen🙂
    Viele Grüße
    Werner


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Google Language Tools



MyEee

Eee PC 1000H
Fine Ebony (schwarz)
Intel Atom CPU N270
1 GB DDR2 RAM
80 GB Festplatte
WiFi 802.11b/g/n
Bluetooth
Windows XP Home SP3

Blog-Statistik

  • 4,588,194 hits

Gerade Online

whos.amung.us

Blog Verzeichnisse

bloggerei.de

bloggeramt.de

topblogs.de

blogtotal.de

Creative Commons Lizenz

wordpress statistics

%d Bloggern gefällt das: