Eee Box mit Virus ausgeliefert

Die ASUS Eee Box B202 ist bereits seit letzter Woche in Japan schon erhältlich. Leider mußte ASUS die Käufer der Geräte darüber informieren, das diese irrtümlich mit einem Virus ausgeliefert wurden.

Auf dem Laufwerk D:\ befindet sich eine Datei mit dem Namen „recycled.exe“. Sobald das Laufwerk geöffnet wird, kopiert sich der Virus selbstständig auf das Laufwerk C:\ sowie auf externe Speichermedien die per USB angeschlossen werden, z.B. USB-Sticks. Über diese können dann andere Rechner infiziert werden.

Es ist bisher nicht bekannt, ob nur die japanischen Modelle der Eee Box betroffen sind und wie der Virus auf den Rechner gelangen konnte.

Mein Tip: Kostenfreier Virenschutz – Avira AntiVir

[Quelle:]
pcwelt.de

1 Response to “Eee Box mit Virus ausgeliefert”


  1. 1 ChiefAlex 8. Oktober 2008 um 21:04

    Dann doch lieber ein Foto von einer lächelnden Chinesin im Speicher^^


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Google Language Tools



MyEee

Eee PC 1000H
Fine Ebony (schwarz)
Intel Atom CPU N270
1 GB DDR2 RAM
80 GB Festplatte
WiFi 802.11b/g/n
Bluetooth
Windows XP Home SP3

Blog-Statistik

  • 4,588,194 hits

Gerade Online

whos.amung.us

Blog Verzeichnisse

bloggerei.de

bloggeramt.de

topblogs.de

blogtotal.de

Creative Commons Lizenz

wordpress statistics

%d Bloggern gefällt das: