Archive for the 'Eee PC 4G (701)' Category

Eee PC 701: Extrem-Tuning für den Eee PC

Eee PC 701 - Extrem-Tuning für den Eee PCIm Profi-Tipp von chip.de wird gezeigt, wie man „aus dem Mini-Notebook ein Multimedia-Monster bastelt“.

Integriert werden ein USB-Hub, DVB-T, Bluetooth, GPS und ein zusätzlicher SDHC-Cardreader. Die zusätzlichen Geräte können anschließend über einen DIP-Switch, der über die Klappe zum Speicher-Aufrüsten erreichbar ist, geschaltet werden.

Es wird gezeigt, wie man das Gehäuse öffnet, wo die richtigen Einbaupunkte liegen und der USB-Hub angeschlossen wird. Danach endet der Profi-Tipp allerdings mit dem Hinweis „einen Funktionstest am offenen Gerät durchzuführen“ und das Gerät in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenzubauen. Details zum Einbau der einzelnen Geräte, zur Verdrahtung des DIP-Switches oder Fotos der Einbauschritte und des fertigen Gerätes fehlen komplett.

Wer den Eee PC 701 wirklich erweitern will, dem empfehle ich das Wiki auf beta.ivancover.com [englisch] mit einer Vielzahl von Bildern und ausführlichen Erklärungen zu jedem einzelnen Gerät.

Das 8804 BIOS

Bei dem 8804 BIOS handelt es sich um ein Vorserien-BIOS für das Eee PC 4G (701) Modell. Es bietet im Gegensatz zu der später beim Start der Auslieferung verwendeten 0401 BIOS-Version die Möglichkeit, 630 oder 900MHz Prozessor-Takt direkt im BIOS einzustellen.

Ich habe das BIOS einmal bei mir geflasht und möchte es euch einmal kurz vorstellen.

Weiterlesen ‚Das 8804 BIOS‘

SDHC Karte für Leistung optimieren

Einen spürbaren Leistungszuwachs für die SDHC-Karte erreicht man, wenn der Schreibcache in Windows für den integrierten USB2.0 Card-Reader aktiviert wird. Danach kann die SDHC-Karte auch mit NTFS formatiert werden.

Das Kopieren einer 158MB grossen AVI-Datei dauerte bei mir ohne Optimierung und FAT32-Dateiformat 45 Sekunden. Mit Optimierung und NTFS-Dateiformat dauerte der gleiche Kopiervorgang nur 32 Sekunden.

Nachteil: Um die SDHC-Karte entfernen zu können, muss auf das Symbol „Hardware sicher entfernen“ im Infobereich der Taskleiste geklickt werden. Da die meisten Benutzer ihre SDHC-Karte jedoch permanent im Eee PC lassen, ist dieser Nachteil leicht zu verkraften.

Weiterlesen ‚SDHC Karte für Leistung optimieren‘

Eee PC 4G Benchmarks

Ich habe in diesem Beitrag einmal einige der am meisten verwendeten Benchmarks zusammengefasst, damit man sich ein ungefähres Bild über die Leistungsfähigkeit des Eee PC machen kann. Dabei wurden alle Test’s einmal bei 630MHz Standardtakt und einmal im übertakteten Zustand bei 900MHz durchgeführt. Wie immer bei Benchmarks sind es nur nackte Zahlen. Letztendlich ist der persönliche Eindruck von der Geschwindigkeit eines Rechners entscheidend.

Weiterlesen ‚Eee PC 4G Benchmarks‘

Anleitung: BIOS vom USB-Stick flashen

„Anarethos“ vom EeeUser-Forum hat ein kleines Tool entwickelt, welches einen herkömmlichen USB-Stick bootfähig macht und gleichzeitig alle verfügbaren BIOS-Versionen für die Modelle Eee PC 2G Surf, 4G Surf, 4G und 8G auf diesen kopiert. Von diesem kann man danach bequem sein BIOS flashen.

Hier findet man den Forum-Beitrag und hier den Download-Link.

*Update* Der Support des Tools wurde Anfang September 2008 eingestellt. Da der Download mittlerweile nur noch per BitTorrent erhältlich ist, habe ich die letzte Version des Tools bei Rapidshare hochgeladen.

Weiterlesen ‚Anleitung: BIOS vom USB-Stick flashen‘

Akkulaufzeit verlängern

Wer auf eine möglichst lange Akkulaufzeit Wert legt, sollte unbedingt unter Energieoptionen das Schema Minimale Batteriebelastung auswählen.

Hierbei wird die Taktfrequenz des Prozessors bei abnehmender Akkuleistung stufenweise reduziert. Die Kernspannung (Vcore) bleibt allerdings unverändert, da der Celeron M Prozessor Intel’s Stromspartechnologie SpeedStep nicht unterstützt.

Weiterlesen ‚Akkulaufzeit verlängern‘

Eee PC 4G (701) – RAM aufrüsten

Die Basisaustattung des Eee PC 4G bietet 512 MB RAM. Wer diesen gerne erweitern möchte und sich nicht ganz sicher ist, welchen Arbeitsspeicher man kaufen soll und wie die einzelnen Schritte sind, sollte sich die folgende bebilderte Anleitung einmal anschauen.

Weiterlesen ‚Eee PC 4G (701) – RAM aufrüsten‘


Google Language Tools



MyEee

Eee PC 1000H
Fine Ebony (schwarz)
Intel Atom CPU N270
1 GB DDR2 RAM
80 GB Festplatte
WiFi 802.11b/g/n
Bluetooth
Windows XP Home SP3

Blog-Statistik

  • 4,611,590 hits

Gerade Online

whos.amung.us

Blog Verzeichnisse

bloggerei.de

bloggeramt.de

topblogs.de

blogtotal.de

Creative Commons Lizenz

wordpress statistics